Kinderrechte


Kinderrechte


In allen Ländern der Welt gelten die Menschenrechte und natürlich gibt es auch spezielle Rechte für Kinder, die „Kinderrechte“. Wir wollen dir hier die wichtigsten Kinderrechte vorstellen:

„Kinder haben Rechte – Kinder brauchen Schutz“

Fast alle Staaten auf dieser Welt haben die Kinderrechtskonvention unterschrieben, das ist ein Vertrag, der Kindern ein Leben in Freiheit, Frieden und Gerechtigkeit sichern soll.


  1. Alle Kinder sind gleich, es gibt keine gleicheren: kein Kind darf benachteiligt werden, weil es eine andere Hautfarbe hat als andere Kinder oder weil es ein Mädchen ist und nicht ein Junge. (Kinderrechtskonvention Artikel 2)


  2. Jedes Kind hat das Recht seine Meinung zu sagen. Auch wenn Erwachsene manchmal eine andere Meinung haben, als Kinder, sollen sie zuhören, wenn Kinder sagen, was sie sich denken. (Kinderrechtskonvention Artikel 12)


  3. Kinder und Jugendliche tun sich gerne mit anderen ihres Alters zusammen. (Kinderrechtskonvention Artikel 15)


  4. Die Kinder haben ein Recht auf ein Privatleben. Niemand darf persönliche Dinge eines Kindes weitererzählen, wenn das Kind das nicht will. (Kinderrechtskonvention Artikel 16)


  5. Kinder haben Recht auf Neuigkeiten, daher soll es gute Fernsehprogramme und Kinder- und Jugendzeitschriften geben. (Kinderrechtskonvention Artikel 17)


  6.  Kinder müssen geschützt werden. Es kann passieren, dass Kinder von ihren Eltern oder anderen Personen vernachlässigt, gequält, misshandelt oder sexuell missbraucht werden. Diese Kinder brauchen besonderen Schutz und Unterstützung. Beratungsstellen helfen da weiter. (Kinderrechtskonvention, Artikel 19).


  7. Behinderte Kinder sollen keine Außenseiter sein, sie sollen aufwachsen können, wie die meisten anderen Kinder auch. (Kinderrechtskonvention, Artikel 23)


  8. Kinder sollen gesund aufwachsen können. (Kinderrechtskonvention Artikel 24)


  9. Kinder wollen lernen – die Kinder sollen gerne zur Schule gehen. (Kinderrechtskonvention Artikel 28)


  10. Kinder wollen spielen. Die Städte und Gemeinden müssen für genügend Spielplätze und für ein interessantes Kulturprogramm (Kino, Museum, Theater) speziell für Kinder sorgen. (Kinderrechtskonvention, Artikel 31)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.